Kalibrierlecks

Die wesentlichen metrologischen Teile

ASC Instrument ist auf industrielle Messtechnik spezialisiert.

Wir beschränken uns nicht darauf, hervorragende Integritätstestinstrumente für unsere Kunden zu entwickeln und herzustellen, sondern unterstützen Sie auch bei der Implementierung dieser Kontrollen.

Ein wesentlicher Aspekt jedes Messsystems ist die Überprüfung der Richtigkeit der Messung.

Das Kalibrierleck ist die Referenz, die dies auf korrekte und praktische Weise ermöglicht, sowohl in einer Laborumgebung als auch an einer Produktionslinie.

Ein Kalibrierleck ist ein Präzisionsteil, das so konstruiert und kalibriert ist, dass es eine definierte Leckmenge bei einem bestimmten Differenzdruck durchlaßt, dauerhaft mit großer Konsistenz.

Referenzprodukte können auf der Grundlage der zu prüfenden Realteile, für die wiederholte Verwendung angepasst und mit einem Kalibrierleck von einem genau bekannten Wert ausgestattet werden.

Mit mehreren sorgfältig ausgewählten Leckwerten sowie einem "Null Leck" Teil ist es einfach, die gesamte Messkette in wenigen einfachen Schritten zu überprüfen .

Kalibrierlecks werden in unserem Labor mit größter Sorgfalt individuell vorbereitet.

Jedes Leck ist mit einem Mikrofilter ausgestattet, um es vor Verunreinigungen zu schützen.

Jedes Kalibrierleck / Referenzteil erhält eine eindeutige Identifikationsnummer.

Es wird ein Kalibrierungszertifikat erstellt , in dem die genaue gemessene Leckdurchflussmenge sowie der verwendete Prüfdruck angegeben sind.

Kalibrierlecks werden mit ihrem Kalibrierungszertifikat in einer Schutzbox geliefert.

Kalibrierleck

Beispiele für Referenzteile, die mit Kalibrierlecks ausgestattet sind: Fläschchen, Spritzen

Parc d'Activités des Bellevues

4 avenue du Gros Chêne

95610 Eragny-sur-Oise

France

T : +33 (0)1 34 48 79 76

F : +33 (0)1 34 48 77 24